Home | AGB | Datenschutz | Impressum

derPanoramafotograf.com

» in den Höhlen & Höhlenkirchen Kappadokiens (in Bearbeitung)
hier geht es zu den LANDSCHAFTSPANORAMEN, DÖRFERN und den MAUERKIRCHEN «

In byzantinischer Zeit entwickelte sich Kappadokien zu einem religiösen Zentrum mit vielen Klöstern und Mönchsklausen. Vor allem bis zum 13. Jahrhundert entstanden viele Höhlenkirchen und reiche Stifter sorgten für ihre Ausmalung. Grossgrundbesitzer liessen sich luxuriöse Anwesen aus dem Tuffstein herausschlagen und schmückten sie mit prächtigen Fassaden. Der weiche Tuffstein, beim Höhlenbau von grossem Vorteil, entpuppt sich heute als Nachteil, da er den Zerstörungskräften von Wind, Wetter und den Menschen nur wenig Widerstand entgegensetzen kann. Bei der Vielfalt der Objekte konzentrieren sich die Behörden auf den Schutz der wichtigsten Anlagen. Mit dieser Dokumentation soll zumindest fotografisch so viel wie möglich erhalten werden.

Çavuşin und Tagar

110901-001
110901-067
110901-118
130817-007
130817-052

 

Gülşehir (Zoropassos, Arabsun): Johanneskirche und Acık Saray

130815-001
130815-055
130815-115
090826-001
090826-040
090826-105

 

Hier kann eine größere Vorschau der Panoramen angezeigt werden.

Fahren Sie dazu einfach mit der Maus über den entsprechenden Thumbnail.

Mit einem Klick in den Thumbnail, oder in das Vorschaubild, öffnen Sie das vollständige interaktive Panorama in einem neuen Fenster.

Höhlenkirchen im Soğanlı (Soandos) Tal

140902-165
140902-284
140902-378
140902-466
140902-565
140902-640

 

140902-082
140902-001
110831-744
110831-684
110831-588
110831-630

 

Tatların

120815-238
120815-001
120815-184
120815-064
120815-115

 

im Güllüdere zwischen Göreme und Çavuşin

130807-562
130807-853
130807-925
130811-235
130811-001
130811-647

 

Üç Haçlı Kilise und Haçlı Kilise im Güllüdere zwischen Göreme und Çavuşin

130807-470
130807-247
130807-316
130807-793
130807-656
130807-722

 

im Güllüdere zwischen Göreme und Çavuşin

120905-266
120905-091
120905-037
130807-001
130807-067
130807-142

 

Üzümlü Kilise (Kızılçukur) und Aynalı (Firkatan) Kilise bei Göreme

130811-492
130811-420
130811-567
130812-067
130812-001
130812-121

 

Ortahisar: Hallaç Manastır

130812-185
130812-453
130812-516
130812-333
130812-267
130812-399

 

Ürgüp (Osiana, Başhisar) und Pancarlık Kilise (Theodorkirche)

130829-001
130829-058
130829-109
120906-631
120906-457
120906-558

 

Kepez Kilisesi

120906-290
120906-060
120906-006
120906-218
120906-129
120906-380

 

Agios Vasilios im Gomeda Tal und Archangelos Kloster bei Cemil

150813-209
110831-215
110831-281
110831-013
110831-104
110831-155

 

Şahinefendi Manastir, unterirdische Stadt von Mazıköy und Mavrucan Haç Kilise

130808-065
130808-001
110830-001
110831-344
110831-405
110831-474

 

bei Güzelöz (Mavrucan) und Yaprakhisar (Ibrasa)

130809-700
130809-598
120902-428
120902-500
120902-587
120902-656

 

Selime

110814-536
110814-585
120902-087
120902-176
120902-248
120902-329

 

Ihlaratal (Peristrematal) und Sivisli Kilise (Hagios Anargyros) in Güzelyurt

100816-118
100816-088
100816-055
100816-001
100816-154
120901-169