Home | AGB | Datenschutz | Impressum

derPanoramafotograf.com

» Erdemli/Erdemesin, Atramyssos - eine Byzantinische Höhlensiedlung «

Das Tal von Erdemli beherbergt die Reste einer byzantinischen Siedlung aus dem 9. bis 13. Jahrhundert. Neben dem sog. Saray Manastırı (Palastkloster) mit reich gegliederter Fassade, grosser Höhlenkirche und diversen Wirtschaftsräumen im Talgrund, gibt es an den Hängen hunderte an Höhlen. Darin verstecken sich Kirchen mit bunten Fresken und sogar eine Moschee.

Zurück zu Kappadokien mit allen Orten.

Impressionen der Landschaft

150904-419QF

 

Bedeutendstes Monument ist das sog. Saray Manastırı (Palastkloster) mit reich gegliederter Fassade, grosser Höhlenkirche und diversen Wirtschaftsräumen in mehreren Ebenen. Dies war vermutlich der luxuriös ausgestattete Hof eines Großgrundbesitzers.

140901-001
150904-723QF

 

Neben dem Saray Manastırı liegt diese geräumige Höhlenkirche mit einem Mühlstein aus der benachbarten Mühle.

140901-092
140901-091QF

 

Eine möglicherweise private Kirche im Saray Manastırı mit Freskenresten.

140901-184
140901-267QF

 

Pferdestall mit einzelnen Futterstellen.

140901-277

 

Die Eustathios Kirche war vermutlich die am schönsten ausgestattete. Leider verbergen sich ihre bunten Fresken hinter unterschiedlich dicken Rußschichten, sodaß sie erst nach intensiver digitaler Bearbeitung ihre ursprüngliche Pracht erahnen lassen.

150904-086
150904-086O

 

digital restauriert - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Originalzustand

150904-263
150904-263O

 

150904-013
150904-173

 

140901-625QF

 

12 Apostel Höhlenkirche

140901-385
140901-475

 

140901-559QF

 

Tek Nefli Höhlenkirche
Zwar sind hier die Fresken stark beschädigt, doch scheint man in dieser Höhlenkirche keine Feuer gemacht zu haben. Dadurch blieben die Fresken frei von Ruß und strahlen immer noch in ihrer ursprünglichen Kraft.

150904-421
150904-546

 

Die Kilise Camii (Kirchen-Moschee) Höhlenkirche hat ihren Namen von der darüber liegenden Höhlenmoschee.

150904-314
150904-397QF