Tavlasun: Agios Basileios, griechische Kirche aus dem 19. Jahrhundert
Die Zerstörung des Kirchenbodens wurde von 2 Männern verursacht, die eines Tages die Kirche absperrten und den Bewohnern des Ortes von einer Restaurierung erzählten. In Wahrheit aber suchten sie nach Gold, das die ehemaligen griech. Bewohner vor ihrer Vertreibung angeblich hier vergraben hatten. Dies ist ein leider weit verbreiteter Irrglaube, der zu vielen Zerstörungen führte.